Datenschutzerklärung Online Bewerbungstool

Für BERGHOFF GmbH & Co. KG ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses erheben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden. BERGHOFF GmbH & Co. KG erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Diese Datenschutzerklärung gilt für folgende Unternehmen:

BERGHOFF GmbH & Co. KG

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

BERGHOFF GmbH & Co. KG
Langenheid 1
57489 Drolshagen
Geschäftsführer: Markus Berghoff
Telefon: +49 (0)2763 / 21279-0
E-Mail: info@berghoff.eu

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse info@berghoff.eu wenden.

Datenschutzbeauftragter
Kontaktdaten des internen Datenschutzbeauftragten:

Caroline Kersting

Telefon: +49 (0)2763 / 21279-23

Auftragsdatenverarbeitung
Die softgarden e-Recruiting GmbH, Tauentzienstr. 14, 10789 Berlin, stellt eine Software zur Bearbeitung der Bewerbungsdaten bereit. softgarden verarbeitet die Daten im Auftrag von BERGHOFF GmbH & Co. KG.

Datenschutzbeauftragter des Auftragsverarbeiters im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Marco Tessendorf
procado Consulting, IT – & Medienservice GmbH
Warschauer Str. 58a
10243 Berlin
E-Mail: eDSB@procado.de

Ort der Datenverarbeitung
softgarden betreibt IT Infrastruktur an den Bürostandorten in Berlin und Saarbrücken sowie in Rechenzentren folgender Dienstleister

myLoc managed IT AG
PlusServer GmbH
Alle Rechenzentren sind am Standort Deutschland angesiedelt.

Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um unsere Webseiten zu nutzen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung unserer Webseite und Anmeldedaten.

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Karriereportal und das Bewerbermanagementsystem der BERGHOFF GmbH & Co. KG.

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten
Automatisierte Datenerhebung
softgarden und die Dienste von Drittanbietern können zu Betriebs- und Wartungszwecken Dateien sammeln, die die über diese Applikation stattfindende Interaktion aufzeichnen (Systemprotokolle), oder andere personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) zu diesem Zweck verwenden.

Beim Zugriff auf die Produkte von softgarden übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen übermitteln, gespeichert:

Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Browsertyp und -version,
verwendetes Betriebssystem,
URL der zuvor besuchten Webseite,
Menge der gesendeten Daten,
IP Adresse des Zugriffs
Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Von Nutzer eingegebene Daten
Allgemein
Um den Bewerbungsprozess für Sie transparent zu gestalten, können Sie sich anmelden. Hierfür müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Passwort eingeben. Diese Daten werden benötigt, um einen Account im Karriereportal für Sie einzurichten und zu verwalten. Nicht zuletzt benötigen wir diese und gegebenenfalls weitere Daten auch, um auf Wünsche, Fragen und Kritik reagieren zu können.

Weitere optionale Daten sind:

Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer)
Lebenslaufdaten (z.B. Schulbildung, Berufsausbildung, Berufserfahrung, Sprachkenntnisse)
Profile in sozialen Netzwerken (z.B. XING, LinkedIn, Facebook)
Dokumente im Zusammenhang mit Bewerbungen (Bewerbungsfotos, Anschreiben, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse, Arbeitsproben etc.)
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: § 26 Abs.1 BDSG-„neu“.

Verarbeitung Lebenslaufdokumente
softgarden verarbeitet und analysiert vom Bewerber hochgeladene Dokumente, um Lebenslaufdaten zu extrahieren. Die Verarbeitung erfolgt innerhalb der Infrastruktur von softgarden. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage ist § 26 Abs.1 BDSG-„neu“.

Weitergabe von Daten
Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur der softgarden e-recruiting GmbH wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in diesem Zusammenhang trägt softgarden dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens kann es vorkommen, dass Ihre Daten per E-Mail an Mitarbeiter der BERGHOFF GmbH & Co. KG weitergeleitet werden.

Feedback Modul
Um unsere Bewerbungsprozesse zu optimieren wird softgarden Ihnen in verschiedenen Schritten des Bewerbungsverfahrens die Möglichkeit geben, Feedback abzugeben. Dabei werden Positionstitel und Standort der Position sowie Jobkategorie und ggf. Art der Anstellung erfasst, auf die Sie sich beworben haben. Diese Informationen können zusammen mit Ihrem Feedback auch zu externen Partnern wie kununu übermittelt werden. Weitere personenbezogene Daten als Positionstitel und Standort der Position, Jobkategorie und Art der Anstellung werden nicht erhoben. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten findet nicht statt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Abonnement von neuen Stellenangeboten
Auf dem Karriere Board besteht die Möglichkeit, dass Sie sich über neue Stellenangebote der BERGHOFF GmbH & Co. KG automatisch informieren lassen können. Dies geschieht entweder mittels eines E-Mail Newsletters oder über ein RSS-Feed. Hierfür können die Zielgruppe, Jobgruppe und Standort eingegeben werden, um das Abonnement zu spezifizieren. Sie können allerdings auch ohne weitere Spezifizierung über neue Stellenangebote informiert werden. Wollen Sie mittels des E-Mail Newsletters über neue Stellenangebote informiert werden, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters nach Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO. Sie können jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters widerrufen. Über das RSS-Feed werden keine personenbezogenen Daten zur Information über neue Stellenanzeigen verarbeitet.

Talentpool
Nach einer nicht erfolgreichen Bewerbung besteht die Möglichkeit, dass Sie in unseren Talentpool aufgenommen werden. Sollte eine ähnliche oder anderweitig passende Stelle offen sein, können wir Sie dann diesbezüglich kontaktieren. Die Aufnahme in den Talentpool erfolgt auf freiwilliger Basis durch die Nutzung eines Opt-In Links. Rechtsgrundlage hierfür ist die Einwilligung der betroffenen Person in die Aufnahme in den Talentpool im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können diese Einwilligung zur Aufnahme in den Pool jederzeit widerrufen.

Social Share Buttons
Es besteht die Möglichkeit, die Jobanzeigen auf verschiedenen sozialen Netzwerken zu teilen. Dafür werden pro Netzwerk unterschiedliche Buttons angeboten. Nach dem Klick auf einen dieser Buttons werden Sie auf die jeweiligen Netzwerke verwiesen und gelangen dort auf deren Anmeldeseiten. Diese Buttons stellen keine Plug-Ins dar und übertragen keine personenbezogene Daten direkt an die Betreiber der sozialen Netzwerke. Derzeit können Sie die Stellenanzeigen auf folgenden Sozialen Netzwerken teilen:

Facebook (https://de-de.facebook.com/privacy/explanation)
Twitter ( https://twitter.com/de/privacy )
LinkedIn ( https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-join-privacy-policy )
Xing ( https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung )
Unter den angegebenen Links können Sie zudem erfahren, wie die genannten Sozialen Netzwerke mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.
Cookies
softgarden speichert so genannte „Cookies“, um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung unserer Webseiten komfortabler zu gestalten. „Cookies“ sind kleine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie den Einsatz von „Cookies“ nicht wünschen, können Sie das Speichern von „Cookies“ auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein können.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist die Wahrung eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Wahrung des berechtigten Interesses liegt darin, die Sicherheit unserer Webseiten zu gewährleisten und uns vor automatisierten Bot-Angriffen o.ä. zu schützen. Weitere Informationen zu Google ReCaptcha finden Sie unter: https://developers.google.com/recaptcha/ .

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Nutzung der erhobenen Daten
Die Daten über den Nutzer werden erhoben, damit softgarden die Dienstleistungen erbringen kann. Darüber hinaus werden Daten zu folgenden Zwecken erhoben: Analytik, Interaktion mit Support- und Bewertungs-Plattformen, Verwaltung von Support- und Kontaktanfragen, Verwaltung von Nutzer-Datenbanken, Verwalten von Kontakten und Versenden von Nachrichten, Kontaktieren des Nutzers, Zugriff auf Profile von Drittanbietern (z.B. Login über LinkedIn und XING), Anzeigen von Inhalten externer Plattformen.

Die personenbezogenen Daten, die zu den aufgeführten Zwecken verwendet werden, sind in den jeweiligen Abschnitten dieses Dokuments aufgeführt.

Verbesserung der softgarden Dienste
Zur Verbesserung der angebotenen Dienste sowie der Unterstützung des Kunden bei Supportanfragen finden verschiedene Systeme Einsatz.

Plattformen für Online-Umfragen
Mit dieser Art von Diensten können Nutzer direkt über diese Applikation mit den von Drittanbietern betriebenen Plattformen für Online-Umfragen interagieren. Ist ein entsprechender Dienst installiert, so kann er auf den Seiten, auf denen er installiert ist, möglicherweise auch dann Navigations- und Nutzungsdaten sammeln, wenn Nutzer den Dienst nicht aktiv verwenden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Das SurveyMonkey Widget ist ein Service für das Interagieren mit der SurveyMonkey-Plattform für Online-Umfragen von SurveyMonkey Inc.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: USA – https://www.surveymonkey.com/mp/policy/privacy-policy/

Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Daten
Rechtliche Maßnahmen
Die personenbezogenen Daten des Nutzers können von der verantwortlichen Stelle zu rechtlichen Zwecken in gerichtlichen Verfahren oder vor möglichen Klagen verwendet werden, die sich daraus ergeben, dass softgarden Produkte oder die dazugehörigen Dienste nicht ordnungsgemäß genutzt wurden. Der Nutzer ist sich dessen bewusst, dass softgarden von den Behörden zur Herausgabe von personenbezogenen Daten aufgefordert werden könnte. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO.

Nicht in dieser Datenschutzerklärung enthaltene Informationen
Weitere Informationen über die Erhebung oder Verarbeitung von personenbezogenen Daten können jederzeit von der verantwortlichen Stelle über die angegebenen Kontaktangaben angefordert werden.

Rechte von Nutzern
Nutzer sind jederzeit berechtigt zu erfahren, ob ihre personenbezogenen Daten gespeichert wurden, und können die verantwortliche Stelle kontaktieren, um die Inhalte und Herkunft der gespeicherten Daten zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen, ihre Ergänzung, Löschung, Aktualisierung, Berichtigung oder Umwandlung in ein anonymisiertes Format oder die Sperrung rechtswidrig gespeicherter Daten zu verlangen sowie ihre Verarbeitung aus rechtmäßigen Gründen abzulehnen.

Wenden Sie sich dazu bitte an info@berghoff.eu oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen. Beachten Sie allerdings, dass eine weitere Nutzung der Software dann nicht möglich ist.

Speicherdauer
Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten im Falle einer Einstellung für 6 Monate und im Falle einer Absage für 6 Monate aufbewahrt.

Die Produkte von softgarden unterstützen Nicht-Verfolgen-Anfragen (do not track) durch Webbrowser.

Die Information, ob benutzte Drittanbieter das Nicht-Verfolgen Protokoll befolgen, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung für den jeweiligen Dienst.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
softgarden behält sich vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem sie ihre Nutzer auf dieser Seite entsprechend informiert. Nutzern wird daher nahe gelegt, diese Seite regelmäßig aufzurufen und dabei das am Seitenende angegebene Datum der letzten Änderung zu prüfen. Lehnt ein Nutzer eine Änderung der Datenschutzerklärung ab, so darf er die Dienste von softgarden nicht mehr nutzen und kann softgarden auffordern, seine personenbezogenen Daten zu löschen. Soweit nichts anderes angegeben ist, gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung für alle personenbezogenen Daten, die die verantwortliche Stelle über einen Nutzer gespeichert hat.

Version
Gültig ab: 24.09.2019
Rev. 1.6


Privacy Policy Online Application Tool

For BERGHOFF GmbH & Co. KG the protection and confidentiality of your data is of particular importance. The collection and use of your personal data is carried out exclusively within the framework of the legal provisions of the applicable data protection law. With this data protection declaration, we inform you which personal data we collect as part of your application process and for what purpose the data is used. BERGHOFF GmbH & Co. KG collects and uses your personal data exclusively in accordance with the provisions of the data protection laws of the Federal Republic of Germany and the European Union. In the following, we inform you about the type, scope and purpose of the collection and use of personal data.
 
This data protection declaration applies to the following companies:
 
BERGHOFF GmbH & Co. KG
 
Responsible party
The responsible body in the sense of the data protection laws is:
 
Note on the responsible body
The responsible body for data processing is:
 
BERGHOFF GmbH & Co. KG
Langenheid 1
57489 Drolshagen
Managing Director: Markus Berghoff
Phone: +49 (0)2763 / 21279-0
E-mail: info@berghoff.eu
 
The responsible party is the natural or legal person who alone or jointly with others decides on the purposes and means of the processing of personal data (e.g. names, e-mail addresses or similar).
 
If you have any questions or suggestions regarding data protection, you are also welcome to contact us by e-mail at the address info@berghoff.eu.
 
Data protection officer
Contact details of the internal data protection officer:
 
Caroline Kersting
 
Phone: +49 (0)2763 / 21279-23
 
Order data processing
softgarden e-Recruiting GmbH, Tauentzienstr. 14, 10789 Berlin, provides software for processing application data. softgarden processes the data on behalf of BERGHOFF GmbH & Co. KG.
 
The data protection officer of the processor within the meaning of the data protection laws is:
 
Marco Tessendorf
procado Consulting, IT – & Media Service GmbH
Warschauer Str. 58a
10243 Berlin
E-mail: eDSB@procado.de
 
Location of data processing
softgarden operates IT infrastructure at its office locations in Berlin and Saarbrücken as well as in data centers of the following service providers
 
myLoc managed IT AG
PlusServer GmbH
All data centers are located in Germany.
 
Subject of data protection
The subject of data protection is personal data. According to Art. 4 No. 1 DSGVO, these are all information relating to an identified or identifiable natural person (hereinafter „data subject“). This includes, for example, information such as name, postal address, e-mail address or telephone number, but also usage data, if applicable. Usage data is data that is required to use our websites, such as information about the beginning, end and extent of the use of our website and login data.
 
This data protection declaration applies to the career portal and the applicant management system of BERGHOFF GmbH & Co. KG.
 
Collection and use of your data
Automated data collection
softgarden and third-party services may collect files for operational and maintenance purposes that record the interaction that takes place via this application (system logs), or use other personal data (e.g. IP address) for this purpose.
 
When accessing softgarden’s products, your internet browser automatically transmits data for technical reasons. The following data is stored separately from other data you may transmit:
 
Date and time of access,
browser type and version,
operating system used,
URL of the previously visited website,
Amount of data sent,
IP address of the access
This data is stored exclusively for technical reasons and is not assigned to a specific person at any time. The legal basis is Art. 6 para. 1 p. 1 lit. f DSGVO.
 
Data entered by users
General
To make the application process transparent for you, you can register. For this, you must enter your name and e-mail address as well as a password. This data is required to set up and manage an account for you in the career portal. Last but not least, we also need this and, if necessary, other data to be able to respond to requests, questions and criticism.
 
Other optional data are:
 
Contact details (address, telephone number)
Curriculum vitae data (e.g. school education, vocational training, work experience, language skills)
Profiles in social networks (e.g. XING, LinkedIn, Facebook)
Documents in connection with job applications (application photos, cover letters, references, work samples, etc.)
Legal basis of processing: § 26 para.1 BDSG-„new“.
 
Processing of resume documents
softgarden processes and analyzes documents uploaded by the applicant to extract resume data. The processing takes place within the infrastructure of softgarden. There is no transmission to third parties. Legal basis is § 26 Abs.1 BDSG-„new“.
 
Transfer of data
In the course of the further development of our business, it may happen that the structure of softgarden e-recruiting GmbH changes, by changing the legal form, founding, buying or selling subsidiaries, parts of companies or components. In such transactions, customer information is transferred together with the part of the company to be transferred. Whenever personal data is transferred to third parties in this context, softgarden will ensure that this is done in accordance with this privacy policy and the relevant data protection laws. The legal basis is Art. 6 para. 1 p. 1 lit. f DSGVO.
 
As part of the application process, your data may be forwarded by e-mail to employees of BERGHOFF GmbH & Co. KG will be forwarded.
 
Feedback module
In order to optimize our application processes, softgarden will give you the opportunity to provide feedback at various steps of the application process. In doing so, the position title and location of the position as well as the job category and, if applicable, the type of employment for which you have applied will be recorded. This information, together with your feedback, may also be transmitted to external partners such as kununu. No personal data other than the position title and location of the position, job category and type of employment are collected. There is no transmission of personal data. The legal basis is Art. 6 para. 1 p. 1 lit. f DSGVO.
 
Subscription to new job offers
On the Career Board, you have the option of being automatically informed about new job offers from BERGHOFF GmbH & Co. KG can be informed automatically. This is done either by means of an e-mail newsletter or via an RSS feed. For this purpose, the target group, job group and location can be entered to specify the subscription. However, you can also be informed about new job offers without further specification. If you want to be informed about new job offers by means of the e-mail newsletter, we need your e-mail address. The legal basis for this is your consent to receive the newsletter in accordance with Art. 6 Para.1 lit. a DSGVO. You can revoke your consent to receive the newsletter at any time via the unsubscribe link in the newsletter. No personal data is processed via the RSS feed to inform you about new job advertisements.
 
Talent pool
After an unsuccessful application, there is a possibility that you will be included in our talent pool. If a similar or otherwise suitable position is open, we can then contact you about it. Inclusion in the talent pool takes place on a voluntary basis through the use of an opt-in link. The legal basis for this is the consent of the data subject to inclusion in the talent pool within the meaning of Art. 6 (1) a) DSGVO. You can revoke this consent to inclusion in the pool at any time.
 
Social Share Buttons
It is possible to share the job ads on different social networks. For this purpose, different buttons are offered per network. After clicking on one of these buttons, you will be referred to the respective networks and will be taken to their login pages. These buttons do not represent plug-ins and do not transmit any personal data directly to the operators of the social networks. Currently, you can share the job ads on the following social networks:
 
Facebook (https://de-de.facebook.com/privacy/explanation)
Twitter ( https://twitter.com/de/privacy )
LinkedIn ( https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-join-privacy-policy )
Xing ( https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung )
You can also find out how the aforementioned social networks handle your personal data by clicking on the links provided.
Cookies
softgarden stores so-called „cookies“ to provide you with an extensive range of functions and to make the use of our websites more comfortable. „Cookies“ are small files that are stored on your computer with the help of your internet browser. If you do not want „cookies“ to be used, you can prevent „cookies“ from being stored on your computer by making the appropriate settings in your Internet browser. Please note that the functionality and scope of functions of our offer may be limited as a result.
 
The legal basis for the described data processing is the protection of a legitimate interest according to Art. 6 (1) lit. f) DSGVO. The protection of the legitimate interest is to ensure the security of our websites and to protect us from automated bot attacks or similar. For more information about Google ReCaptcha, please visit: https://developers.google.com/recaptcha/ .
 
This website uses the following types of cookies, the scope and functionality of which are explained below:
 
Transient cookies
Transient cookies are automatically deleted when you close the browser. These include, in particular, session cookies. These store a so-called session ID, with which various requests of your browser can be assigned to the common session. This allows your computer to be recognized when you return to our website. The session cookies are deleted when you log out or close the browser.
 
Persistent cookies
Persistent cookies are automatically deleted after a specified period of time, which may differ depending on the cookie. You can delete the cookies in the security settings of your browser at any time.
 
Use of the collected data
Data about the user is collected so that softgarden can provide the services. In addition, data is collected for the following purposes: Analytics, interaction with support and rating platforms, managing support and contact requests, managing user databases, managing contacts and sending messages, contacting the user, accessing third-party profiles (e.g. login via LinkedIn and XING), displaying content from external platforms.
 
The personal data used for the listed purposes are listed in the respective sections of this document.
 
Improvement of softgarden services
Various systems are used to improve the services offered as well as to assist the customer with support requests.
 
Platforms for online surveys
This type of services allows users to interact directly through this application with online survey platforms operated by third parties. If a corresponding service is installed, it may collect navigation and usage data on the pages on which it is installed even if users do not actively use the service. The legal basis is Art. 6 para. 1 p. 1 lit. f DSGVO.
 
The SurveyMonkey Widget is a service for interacting with the SurveyMonkey online survey platform from SurveyMonkey Inc.
 
Personal data collected: Cookie and usage data.
 
Processing location: USA – https://www.surveymonkey.com/mp/policy/privacy-policy/
 
More information about data collection and processing
Legal measures
The User’s personal data may be used by the Controller for legal purposes in legal proceedings or before possible lawsuits arising from the improper use of softgarden products or related services. The user is aware that softgarden could be requested by the authorities to hand over personal data. The legal basis is Art. 6 para. 1 p. 1 lit. e DSGVO.
 
Information not included in this privacy policy
Further information about the collection or processing of personal data can be requested from the responsible party at any time using the contact details provided.
 
Rights of users
Users are entitled to know at any time whether their personal data have been stored and may contact the controller to find out the content and origin of the stored data, to verify their accuracy, to request their addition, deletion, updating, rectification or transformation into an anonymized format or blocking of unlawfully stored data, as well as to oppose their processing for legitimate reasons.
 
To do so, please contact us at info@berghoff.eu or by mail at the above address.
 
You can also exercise your right to object at any time without giving reasons and amend or completely revoke the declaration of consent given with effect for the future. You can send the revocation either by post, by e-mail or by fax to the contractual partner. In doing so, you will not incur any costs other than the postage costs or the transmission costs according to the existing basic rates. Please note, however, that further use of the software is then not possible.
 
Storage period
After completion of the application process, your data will be stored for 6 months in case of employment and for 6 months in case of rejection.
 
softgarden’s products support do not track requests through web browsers.
 
For information on whether third-party providers used follow the do not track protocol, please refer to the privacy policy for the respective service.
 
Right to complain to a supervisory authority
Without prejudice to any other administrative or judicial remedy, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority, in particular in the Member State of your residence, workplace or the place of the alleged infringement, if you consider that the processing of personal data concerning you infringes the GDPR. The supervisory authority to which the complaint has been lodged will inform the complainant of the status and outcome of the complaint, including the possibility of a judicial remedy under Article 78 GDPR.
 
Changes to this privacy policy
softgarden reserves the right to make changes to this privacy statement at any time by notifying its users on this page. Users are therefore advised to visit this page regularly, checking the date of the last change indicated at the bottom of the page. If a user rejects a change to the privacy policy, he or she may no longer use softgarden’s services and may request softgarden to delete his or her personal data. Unless otherwise stated, the current privacy policy applies to all personal data that the responsible party has stored about a user.
 
Version
Valid from: 24.09.2019
Rev. 1.6
 

 BERGHOFF GmbH & Co. KG 2020